Artemis Fowl

 :: Bücher

Nach unten

Artemis Fowl

Beitrag von Erdbeerstern am Mo März 15, 2010 6:55 pm

Artemis Fowl ist ein Genie. Und ein Dieb, Verbrecher, Entführer und Erpresser. Schlich - er ist zwar genial, aber auch genial Böse.

Die Fowls werden seit jeher mit dem Bösen in Verbindung gebracht. So natürlich auch der jüngste- Artemis Fowl II. Er stielt den Unterirdischen das Buch, entführt eine Elfe, erpresst die Unterirdischen und überlebt das ganze ohne einen blauen Fleck. Dabei ist er 11 Jahre alt.

Das Buch ist genial geschrieben. Es wechselt die Perspektiven, wodurch man alles genau mitbekommt. Artemis kann manchmal ganz schön Sarkastisch sein, was die Geschichte umso amüsanter zu lesen macht. Er benimmt sich aber auch eingebildet und arrogant und verzogen.

Es gibt bis jetzt 6 Bände, der 7 erscheint noch dieses Jahr auf Englisch. Es soll ein Film folgen.








Begriffe zur leichteren Verständnisses:

"das Buch"- eine Art Bibel der Unterirdischen in denen alle Regeln und Geheimnisse drinne stehen.

Unterirdische- Sammelbegriff für alle unter der Erde lebenden magischen Wesen. (Elfen, Trolle, Zwerge, Zentauren, Feen...)

_____________________________
Gast kunddel <3
avatar
Erdbeerstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 04.01.10
Alter : 24

http://aboutall.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Nach oben


 :: Bücher

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten